Expand All +
  • Tag 1

    Plenum 1

  • Tag 1.2

    Plenum 2

  • Tag 1.3

    Workshop

  • Tag 2

    Plenum 1

  • Tag 2.1

    Plenum 2

  • Tag 2.2

    Workshop

  • Prof. Dr. Björn Maier, DVKC Vorstand


  • Moderation: RA Kai Tybussek, DVKC Vorstand

    • 10:10 Aktuelle Herausforderungen für das Krankenhausmanagement
      • Dr. Josef Düllings, Präsident, Verband der Krankenhaus Direktoren (VKD)
    • 10:30 Aktuelle Aspekte und weitere Reformbedarfe aus Sicht des GKV-Spitzenverbandes
      • Dr. Wulf-Dietrich Leber, Abteilungsleiter Krankenhäuser, GKV-Spitzenverband
    • 10:50 Zukunftsfähigkeit – Aktuelle Konzepet der DAK-Gesundheit
      • Thomas Bodmer, Vorstand, DAK-Gesundheit
    • 11:10 Agile Antworten – wie müssen Träger sich positionieren?
      • Irmgard Wübbeling, Vorstand, Sana Kliniken AG
    • 11:30 Frage- und Diskussionsrunde

  • Moderation: Cornelia Müller-Wenzel, DVKC Vorstand

    • 13:00 Entgeltverhandlungen 2019 – ein kurzer Überblick
      • Martin Heumann, Geschäftsführer, Krankenhauszweckverband Rheinland e. V.
    • 13:25 Controlling in Zeiten von PpUGV und Fachkräftemangel – Pflegecontrolling als Schlüssel zur optimalen Steuerung der wertvollen Ressource Pflege
      • Dr. Christian Heitmann, Partner zeb
    • 13:50 Modernes und effektives Arzneimittelcontrolling
      • Susann Cathrin Burde , ID Berlin mit einem Klinikvertreter

  • Moderation: Cornelia Müller-Wenzel, DVKC Vorstand

    • 14:45 „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ – effektives Controlling im Forderungsmanagement
      • Dr. med. Frank Reibe MPH, consus clinicmanagement
    • 15:10 „Vom standardisierten Dashboard in die flexible Detailanalyse“ Wieviel Standardisierung ist möglich – wieviel Flexibilität notwendig?
      • Saskia Leicht, Verbundcontrolling, Knappschaft Kliniken GmbH / Gerald Reinisch, Geschäftsbereichsleiter Business Development, K|M|S Vertrieb und Services AG
    • 15:35 Automatisiertes Steuern vor Ort - effizienzorientiertes Reporting
      • Dr. med. Lukas Aschenberg, Geschäftsführer, Tiplu GmbH mit einem Klinikvertreter

  • Moderation: Achim Schütz, DVKC Vorstand

    • 16:20 Agiles Controlling – Quo Vadis?Vom Marathon zum Sprint?
      • Dr. Jürgen Stübner, Geschäftsführer, Stübner & Partner
    • 16:45 Blockchains für nachhaltige Entwicklung im Gesundheitswesen
      • Marco Muhrer-Schwaiger, Managing Partner, Muhrer-Schwaiger Holding & Consulting
    • 17:10 Anwendung agiler Methoden im Krankenhaus
      • Bernd Mege, Geschäftsführer, Saarland-Heilstätten
    • 17:35 Ergebnisse der DVKC-Studie 2018/19: „Ist das Krankenhauscontrolling fit für die Zukunft?“
      • Prof. Dr. Nils Crasselt, Lehrstuhl für Controlling, Bergische Universität Wuppertal

    • 13:00 Psychiatrie was geht? Update PsychVVG (Krankenhausvergleich, Wittchen-Studie)
      • Prof. Dr. Michael Löhr, Stabsgruppe für Klinikentwicklung und Forschung, LWL-Klinikum Gütersloh
    • ??:?? Der MDK will`s wissen
      • PD Dr. Claus Wolff-Menzler, M.A., Geschäftsführender Oberarzt, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Göttingen

  • Ist die digitale Transformation die neue Heilslehredes Krankenhausmanagements?
    Was sind die Spannungsfelder, die alle Leistungsträger derzeit heraus- oder gar überfordern?

    Zu erkennen sind:

    • Herausforderungen durch die Digitalisierung des Individuum, d.h. Interaktion zwischen individuellen Gesundheitsakten und institutionellen Patientenakten
    • Datensicherheit und Datenschutz,
    • Unterfinanzierung der Kliniken bei Investitionen und Tarifsteigerungen,
    • Insolvenzgefährdung durch Aktionismus bei Krankenkassen und MDK
    • Fachkräftemangel in Medizin, Pflege, IT und anderen Berufen

    Referenten des Workshops:

    • H. Bertok, Geschäftsführer, OINK und A. Kassner, Strategy & Innovation Manager HIS D-A-CH, 3M
    • A. Riemer, Unternehmenskommunikation, DMI
    • M. Neumann, Prokurist, ID - Information und Dokumentation im Gesundheitswesen

  • Moderation: Stefan Heins , Vorstand Circle Unlimited

    Wo geht die digitale Reise hin?
    Welche Entwicklungen und Trends im Dokumenten- und Vertragsmanagement erwarten uns?
    User Experience und best practice


  • Moderation: Brigitte Götz, DVKC Vorstand

    • 9:00 Einführung der Pflegepersonaluntergrenzen aus Sicht der DKG
      • Peer Köpf, stv. Geschäftsführer Dezernat I, Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.
    • 9:30 Rechtsfragen bei Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV)
      • RA Dr. Ulrich Trefz, Anwaltskanzlei Quaas & Partner
    • 10:00 Kapazitätsplanung zur Optimierung des Personaleinsatzes
      • Stefan Domenig und Konstantin von Heydwolf, Agfa Healthcare GmbH / Vertreter aus dem Krankenhaus Eisenberg

  • Moderation: Andreas Weiss, DVKC Vorstand

    • 11:00 OP-Disposition: Regeln für ein gutes Gelingen
      • Dr. Anja Mitrenga-Theusinger, leitende Oberärztin der Klinik für Anästhesie, Klinikum Leverkusen
    • 11:30 OP-Kennzahlen: messen, vergleichen, verbessern
      • Dr. Peter Leonhardt, Leiter Medizincontrolling, Marien-Hospital Euskirchen
    • 12:00 OP-Prozesse: Einfluss medizinischer Verbrauchsmaterialien
      • Dr. Thorsten Kollmar, Geschäftsführer und ärztlicher Direktor, Kollmar Consulting

  • Moderation: Prof. Dr. Björn Maier, DVKC - Vorstand
    Prof. Dr. Günter Neubauer, DVKC-Beirat

    Verleihung des DVKC- Förderpreises und Vorstellung der Gewinnerprojekte


  • Moderation: RA Kai Tybussek, DVKC-Vorstand
    • 14:10 Im Doppelpack effizient: Manager und Controller
      • Jörg Reschke, Vorstand, Finanzen, Rechnungswesen und Controlling, Helios
    • 14:35 Klinik-MVZ-Controlling 2.0 : aktuell, leistungsbezogen und online
      • Torsten Lübben, Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentruzm für das Gesundheitswesen GmbH Dr. med. Andreas Goepfert, Geschäftsführer, Städtisches Klinikum Braunschweig
    • 15:00 Agiles Controlling - Aktiv mitgestalten und nicht nur reagieren
      • Dipl. Gesundheitsökonomin Leonie Fußhoven, Curacon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    • 15:25 Deckungsbeitragsrechnung, Benchmarking - Rolle des Managements und Aufgabe eines agilen Controllings
      • Prof. Dr. Günter Neubauer, Direktor, Institut für Gesundheitsökonomie

  • Moderation: Prof. Dr. Björn Maier, DVKC- Vorstand Die Arbeitsgruppen berichten über die aktuellen Erkenntnisse und Entwicklungen

  • Moderation: Stephan Schröer, Geschäftsbereich Budget und Entgelte, consus clinicmanagement

    Jeder kennt es, jeder weiß es, doch nur wenige setzen konsequent um. Viele Erkenntnisse liegen in der Klinik zur Entscheidung parat und müssten nur angepackt und umgesetzt werden. Wer setzt die Maßnahmen um? Wer ist für die Durchsetzung von Maßnahmen und auch bei unbequemen Themen zuständig? Der Workshop soll Sie über praxisrelevante Konsequenzen aus der aktuellen Gesetzgebung informieren und Lösungswege aus dem Dilemma zwischen Erkenntnis und fehlender Umsetzung aufzeigen.


Das Moderatoren- und Orgateam hilft Ihnen gerne vor und während der Veranstaltung weiter: